Call Us Today! 1.555.555.555|info@yourdomain.com
2018-September 2018-09-06T22:03:57+00:00

September 2018

Samstag 01.09.2018 16:00 Uhr

P R O G R A M M Ä N D E R U N G

Herbert Köfer musste leider seine Lesung absagen, ABER er hat sehr würdigen Ersatz geschickt!

zu Gast – Ursula Karusseit
‚Wege übers Land und durch die Zeiten‘

Erleben Sie eine der populärsten ostdeutschen Schauspielerinnen mit der Lesung aus ihrem Buch!

Spieldauer: ca. 100 min.

Vorverkauf: 18,00 €
Nachmittagskasse: 20,00 €

Ursula Karusseit

Foto: U. Karusseit

Samstag 01.09.2018 16:00 Uhr

P R O G R A M M Ä N D E R U N G

Herbert Köfer musste leider seine Lesung absagen, ABER er hat sehr würdigen Ersatz geschickt!

zu Gast – Ursula Karusseit
‚Wege übers Land und durch die Zeiten‘

Erleben Sie eine der populärsten ostdeutschen Schauspielerinnen mit der Lesung aus ihrem Buch!

Spieldauer: ca. 100 min.

Vorverkauf: 18,00 €
Nachmittagskasse: 20,00 €

Ursula Karusseit

Foto: U. Karusseit

Samstag 01.09.2018 16:00 Uhr

P R O G R A M M Ä N D E R U N G

Herbert Köfer musste leider seine Lesung absagen, ABER er hat sehr würdigen Ersatz geschickt!

zu Gast – Ursula Karusseit
‚Wege übers Land und durch die Zeiten‘

Erleben Sie eine der populärsten ostdeutschen Schauspielerinnen mit der Lesung aus ihrem Buch!

Ursula Karusseit

Foto: U. Karusseit

Spieldauer: ca. 100 min.

Vorverkauf: 18,00 €
Nachmittagskasse: 20,00 €

Sonntag 02.09.2018 19:30 Uhr

Weiberabend – eine Frau braucht einen Plan
Komödie von Susanne Feiner

Zwei Frauen, treffen sich jeden zweiten Dienstag zu ihrem Weiberabend. Die eine Managerin, die andere ewige Studentin – sehnen sich nach dem Leben der anderen. Heute ist wieder Dienstag, aber alles ist anders…

Regie: Helmuth Meier-Lautenschläger

Darsteller: Julia Graf und Suzanne Kockat

Spieldauer: ca. 110 min

Vorverkauf: 14,50 €
Abendkasse: 17,50 €

Weiberabend

Foto: TheaterNative C

Sonntag 02.09.2018 19:30 Uhr

Weiberabend – eine Frau braucht einen Plan
Komödie von Susanne Feiner

Zwei Frauen, treffen sich jeden zweiten Dienstag zu ihrem Weiberabend. Die eine Managerin, die andere ewige Studentin – sehnen sich nach dem Leben der anderen. Heute ist wieder Dienstag, aber alles ist anders…

Regie: Helmuth Meier-Lautenschläger

Darsteller: Julia Graf und Suzanne Kockat

Spieldauer: ca. 110 min

Vorverkauf: 14,50 €
Abendkasse: 17,50 €

Weiberabend

Foto: TheaterNative C

Sonntag 02.09.2018 19:30 Uhr

Weiberabend – eine Frau braucht einen Plan
Komödie von Susanne Feiner

Zwei Frauen, treffen sich jeden zweiten Dienstag zu ihrem Weiberabend. Die eine Managerin, die andere ewige Studentin – sehnen sich nach dem Leben der anderen. Heute ist wieder Dienstag, aber alles ist anders…

Weiberabend

Foto: TheaterNative C

Regie: Helmuth Meier-Lautenschläger

Darsteller: Julia Graf und Suzanne Kockat

Spieldauer: ca. 110 min

Vorverkauf: 14,50 €
Abendkasse: 17,50 €

Donnerstag 13.09.2018 18:00 Uhr

Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Richter & Roick

‚Lachen! Was sonst?‘

Kabarettistisch-parodistische Randnotizen – politisches Kabarett der Extraklasse

Spieldauer:    90 min.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich unter:
service@freiheit.org

Richter & Roick

Foto: Richter & Roick

Donnerstag 13.09.2018 18:00 Uhr

Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Richter & Roick

‚Lachen! Was sonst?‘

Kabarettistisch-parodistische Randnotizen – politisches Kabarett der Extraklasse

Spieldauer:    90 min.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich unter:
service@freiheit.org

Richter & Roick

Foto: Richter & Roick

Donnerstag 13.09.2018 18:00 Uhr

Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Richter & Roick

‚Lachen! Was sonst?‘

Kabarettistisch-parodistische Randnotizen – politisches Kabarett der Extraklasse

Richter & Roick

Foto: Richter & Roick

Spieldauer:    90 min.

Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich unter:
service@freiheit.org

Spielplanänderungen vorbehalten

Kartenreser­vierung

Ihre Karten liegen dann bis zu 1/2 Stunde vor Veranstal­tungsbeginn an der Kasse zum Abholen bereit.