Liebe Freunde der TheaterNative C, liebes Publikum!

Erfolgreich sind wir in das Jahr 2022 gestartet. Große und kleine Projekte befinden sich im „kreativen Schaffen“. Voll Freude und Elan hoffen wir darauf, Sie auch in diesem Jahr mit neuen – und „alten“ Inszenierungen sowie unseren wohlbekannten und geliebten Gästen, erfreuen zu können. Wir wünschen ihnen für das neue Jahr Gesundheit, Frohsinn und eine glückliche Zeit mit Ihren Liebsten.

Ihr Team der kleinen Komödie Cottbus


Unsere CORONA-REGELN für Ihren Theaterbesuch in der Kleinen Komödie Cottbus – TheaterNative C

Für Ihre und unsere Sicherheit sind auch wir dazu verpflichtet, die neuen Corona-Regelungen des Landes Brandenburg umzusetzen. Dazu gehören folgende  Maßnahmen:

Den gelben Impfausweis als Nachweis können wir leider nicht mehr anerkennen.

Anerkennen können wir nur noch den digitalen EU-Impfnachweis (COVID-Zertifikate der EU, digital oder in ausgedruckter Form).

Bitte halten Sie ein digitales- oder ausgedrucktes Zertifikat und den Personalausweis bereit.

Für Jugendliche unter 14 Jahren ist die Vorlage eines tagesaktuellen Testnachweises verpflichtend.

Wie aus dem Schreiben an die Theater des Landes Brandenburg hervorgeht, sind wir dazu verpflichtet, in den Innenräumen die Maskenpflicht umzusetzen (med. Maske). Dies gilt ausdrücklich auch am Platz!

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen all unseren Gästen trotz der Widrigkeiten einen schönen Abend in unserem Theater.

Bleiben Sie gesund,

Ihre TheaterNative C

Die Feuerzangenbowle

am 21. Januar 2022 um 19:30 Uhr und 23. Januar 2022 um 16:00 Uhr

Weitere Vorstellungen finden Sie in unserem Spielplan.

In tiefer Trauer bewegt uns der Tod von Bernd Reichelt

Lieber unvergessener Bernd, was für ein Schock, zu erfahren, dass du uns verlassen hast.

Du warst nicht nur ein intelligenter und phantasievoller Schauspieler, du warst vor allem auch ein Kollege der uns in vielen Belangen bereichert hat. Dafür danken wir dir! Vor allem aber deiner Kraft mit der du jeder Figur, die du in all unseren Aufführungen spieltest, einen unvergesslichen Charakter zaubertest. Du hast für meine Tochter Sandra gebetet, Krischa, Andi und ich haben für dich gebetet. Schade, dass unsere Bitten, dich gesunden zu lassen, nicht erhört wurden.

Nur ER da oben weiß warum ER so und nicht anders entschieden hat. Nun ruhst du in der kalten Dezembererde Hannovers. Aber deine Seele ist dabei, Petrus zu überzeugen mit dir einen Gegenentwurf zu Kafkas „Bericht an eine Akademie“ zu schreiben. Mit ihm wirst du nicht so viel Zeit verlieren, wie du mit mir brauchtest, um mich von dieser Idee zu überzeugen.

Mach es gut, du hochsensibler Künstler, der nicht zu ersetzen ist. Aber sei nicht traurig du weißt: es gibt ein Wiedersehen! Verzeih, dass wir heute nicht mit deinen Freunden Abschied nehmen können, von dir. Aber mit unserem Herzen sind wir bei Euch! Dein Gerhard, deine Krischa, Ulli und Andi, dein Wolfgang und deine Anne, sowie all unsere anderen Mitarbeiter der… deiner TheaterNative C

Bernd, wir werden dich sehr vermissen!

Videos, die während der Corona-Zeit entstanden

Liebes Publikum,
um den Kontakt zu Ihnen während der Coronakrise nicht ganz zu verlieren, hatten wir Sie mit heiteren Geschichten, dargeboten von einigen Mitgliedern unseres Ensembles, erfreut. Obwohl wir den Spielbetrieb am 06.06.2020 wieder aufnehmen durften, möchten wir Ihnen die Videos mit unseren Darbietungen trotzdem weiterhin anbieten!

Für alle bisher eingegangenen Spenden möchten wir uns noch einmal aufs Herzlichste bedanken! Auch würden wir uns weiterhin über jede Spende, und sei sie auch noch so klein, freuen. Selbstverständlich erhalten sie auf Wunsch, sobald die Spende bei uns eingegangen ist eine Spendenquittung. Einfach kontaktlos anfordern unter info@theaternative-cottbus.de oder unter der Telefonnummer 0355 220 24.

Bankverbindung: Theatergesellschaft C e.V. / Sparkasse Spree-Neiße / DE35 180 500 00 3302 100 573

TheaterNative C – Schauspieler im Homeoffice

„Lamento“

gelesen von Gerhard Printschitsch

TheaterNative C – Schauspieler im Homeoffice

„Felix“ von Erich Kästner

gelesen von Christiane Arndt

TheaterNative C – Schauspieler im Homeoffice

„Schischyphusch“ oder „Der Kellner meines Onkels“

von Wolfgang Borchert – gelesen von Gerhard Printschitsch

TheaterNative C – Schauspieler im Homeoffice

Deutschland – ein Wintermärchen

von Heinrich Heine – gelesen von Gerhard Printschitsch und Wolfram von Stauffenberg

Herzlich willkommen bei der TheaterNative C Kleine Komödie Cottbus!

Raus aus dem Alltag – Rein ins Vergnügen!

Verbringen Sie bei uns einen humorvollen Abend in freundlich-familiärer Atmosphäre. In unserem Repertoire finden Sie Komödien, Musicals sowie literarische Programme. Hochkarätige prominente Gäste ergänzen zudem regelmäßig unseren Spielplan mit Kabarett, Lesungen, Talkrunden oder musikalischen Acts.

Unser kleines Theater ist barrierefrei, verfügt über 99 Sitzplätze und eine kleine Bar, die Sie bereits eine Stunde vor der Vorstellung und in den Pausen erwartet.