Von Gerhard Printschitsch

Regie u. Ausstattung: Gerhard Printschitsch

Darsteller: Christiane Arndt, Dieter Geriecke, Peter Hartmann, Gerhard Printschitsch, Heiko Selka,

Musikalische Leitung: Michael Mattusch

In gemütlicher Kerzen erhellter Atmosphäre wird das Weihnachtsfest von verschiedensten Seiten beleuchtet. Durch romantische Erzählungen, scharfe Satire, gesellschaftskritische Sketche und Geschichten von Ottokar Domma gewinnt der Zuschauer eine interessante Sicht auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

So wird der festlich geschmückte „Tannenboom“ in dem Lied von Paula Panke zur bequemen Gelegenheit für den Hund des Hauses, sein Geschäft zu erledigen.

Ottokar Domma, brillant dargestellt und herzerfrischend vorgetragen von Gerhard Printschitsch erzählt von den fünf Höhepunkten des Weihnachtsfestes in seiner Familie. So wird eine „Miss Weihnachtstanne“ gekürt, der Weihnachtsstollen wird gebacken und der Vater beginnt mit „der Bekugelung und Lamettierung der Miss Weihnachtstanne“. Den „Einmarsch“ zur Bescherung läutet der Vater mit einer Kuhglocke ein.

Technische Leitung: Tino Schulz

Zum aktuellen Spielplan