Komödie von Heinrich Spoerl – Bühnenfassung von Lutz Keßler

Beim Genuss einer Feuerzangenbowle haben vier Männer die Schnapsidee, Einen aus ihrer Runde, der nie auf eine öffentliche Schule ging, auf ein Gymnasium zu schicken, damit er Spaß, Freude und Sorgen eines Schülers nachträglich erleben und wahrnehmen kann.

Regie/Bühne: Gerhard Printschitsch – Kostüme: Nicole Lorenz
Darsteller: Anne-Sophie Herzberg, Elena Leßmann, Hans Anacker, Michael Krieg-Helbig, Ulrich Milde, Bernd Reichelt

Preis: Vorverkauf 20,50 €, Abendkasse 22,50 €

Zum aktuellen Spielplan